Oktober 2014

12.10.2014, 15.00 - 16.30, Treffpunkt Pförtnerhaus Zeche Lohberg, Hünxer Str. 368, 46537 Dinslaken

Städtebauliche Führung durch die Bergarbeiterkolonie Lohberg

Unter dem Motto „Lohberger Gartenwelten“ findet am 12. Oktober um 15.00 Uhr wegen starker Nachfrage nochmals eine städtebaulich-architektonische Führung durch die Bergarbeiterkolonie Lohberg mit Anja Sommer statt. Während eines 1½-stündigen Rundganges werden die hervorragenden Wohnqualitäten der von August Thyssen veranlassten Mustersiedlung mit ihren Wohnhöfen, Haustypen, Gärten und Platzbereichen vorgestellt und erläutert. Die unterschiedlichen Nutzungen und Charaktere der Lohberger Gärten, die parkähnlichen Innenhöfe, alte und neue Gemüsegärten sowie offene Gartenpforten gewähren bei diesem Rundgang ein paar nicht alltägliche Einblicke in die Gartenstadt.

 

Treffpunkt ist das Ledigenheim Lohberg, Haupteingang Stollenstr. 1, Die Gebühr beträgt 7,50 € pro Person. Die Führung ist auf 20 Personen beschränkt.

 

Anmeldung und weitere Informationen zu Terminen und Gruppenbuchungen: Anja Sommer, Tel.: 02064-428533, info@sommerfilz.de
 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen