September 2019

22.09.2019, 15:00 Uhr, Blaue Bude, Hünxer Str. 422 / Ecke Steigerstraße, 46537 Dinslaken

bienen halten im eigenen garten

Tipps zur Bienenhaltung und zu bienenfreundlichen Gärten

 

Die Honigbiene hat für unsere Kultur- und Landwirtschaft und das gesamte Ökosystem eine zentrale Bedeutung. Die Bienenhaltung im heimischen Garten macht nicht nur Spaß, sie bringt auch viele Vorteile mit sich. Die fleißigen Fluginsekten liefern dem Menschen nicht nur wertvolle Produkte wie Honig und Bienenwachs, sondern sie dienen beim Ausschwärmen den Blütenpflanzen auch als wichtiger Bestäuber. Sie überlegen sich, ob sie nicht ein Bienenvolk in ihren Garten Einzug halten soll?

 

Da kommen viele Fragen auf: wieviel Arbeit macht so ein Bienenstock, welche Anschaffungen müssen getätigt werden, welche Auflagen gilt es zu beachten, u.s.w. Der Imkerverein Duisburg Nord wird einen Einblick in die Hobbyimkerei geben, Fragen beantworten und mit einigen Tipps weiterhelfen.

Ein Thema wird auch die bienenfreundliche Bepflanzung sein, die einen wichtigen Beitrag zur naturnahen Gartengestaltung leistet.


Veranstalter ist das Forum Lohberg e.V.
Ansprechpartner: Janet Rauch 0171 140 90 90; Gilbert Kuczera 0178 5972961


Weitere Infos: www.blauebude.de und  Terminankündigungen auf dieser Website
info@blauebude.de
 

 


 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen