09.06.2020

Halbe Treppe geht open air mit Kleinkunstfestival „Theater im Hof“

Statt auf der Bühne treten die Künstler*innen auf dem Hof auf. Kordula Völker (Foto) und ihr Team machen es möglich.

Das Team der Halbe Treppe lässt sich auch von Viren und Krisen nicht davon abbringen, Kleinkunst zu präsentieren. Das Gesundheitskonzept steht, die Genehmigungen sind da und die Kunstschaffenden freuen sich auf die wunderbare Atmosphäre auf dem Schulhof der Johannesschule.

 

Wie bezaubernd die Atmosphäre dort sein wird, können pro Abend 60 Zuschauende live erleben.
Mit Mindestabstand, Handhygiene und Tickets im Vorverkauf (kleine Abendkasse) ist alles sorgfältig fortbereitet. Mit gleicher Liebe zum Detail hat Programmchefin Kordula Völker das erste Festivalprogramm zusammengestellt.

 

Den Auftakt macht am Donnerstag 25. Juni 2020, 19:00 Uhr  die Poetry Slamerin, Sandra da Vina aus Essen. Die 31-jährige Poetin ist NRW Landesmeisterin im Poetry Slam, tourt seit 2012 durch Deutschland und die Schweiz und wurde mit ihrem Auftritt im Ebertbad im Februar diesen Jahres zum Shooting Star des Ruhrgebietsszene. Im Frühjahr 2014 erschien ihr Buch „Sag es in Leuchtbuchstaben“. Der Abend findet im Rahmen der FrauKE Reihe in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle statt.

 

Am Freitag, den 26. Juni 2020, 19:30 Uhr kommt Fuchsfeld (Anna Voßkamp) zurück nach Dinslaken und wir freuen uns auf ein sommerliches Konzert der charismatischen jungen Songwriterin mit Herz und Seele. Obwohl Fuchsfeld mittlerweile in Köln ihre eigene Band hat, kommt sie zu uns mit einem Solokonzert  und wird einen Überraschungsgast mitbringen.

 

Matthias Reuther ist mittlerweile Stammgast in der Halbe Treppe und hat sein Kommen für den das Festival am Samstag. 27. Juni um 19:30 sofort zugesagt. „Wenn ich groß bin, werd ich Kleinkünstler“ ist sein Motto des Abends, garantiert garniert mit aktuellen Texten zum aktuellen Kleinkunstnotstand.

 

Am Sonntag 28. Juni 2020, startet um 15 Uhr mit der Kleinkunstshow „Erna hat Besuch“ das Festivalfinale.   Gastgeberin Erna Coslowski  begrüßt zum sommerlichen Variettenachmittag  Zauberer Holger Glang, Clown Krümel und den Schlagwerker Nils Völker. Die MitmachShow  von und mit Kordula Völker als Erna Coslowski hat sich mit dem besonderen BingoFlair  mittlerweile vom Seniorenvergnügen zur Kinderbeglückung gesteigert. Mit dieser Hinterhofvariante  werden vermutlich nun auch die Enkelinnen Schlange stehen.

 

Die Tickets zu: 12,50 € sind nur im Vorverkauf  bei der Stadinformation und im Internet auf www.reservix erhältlich.

Die Sitzplätze sind nicht überdacht. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

 

Das Team der Stadtinformation ist montags bis freitags zwischen 10 und 15 Uhr telefonisch (Tel.: 02064-66 222) und per Mail (stadtinformation@dinslaken.de) erreichbar:  sowie in einem Ausweichquartier am Altmarkt.

 

Coronabesonderheiten:
Der Zugang zum Gelände ist nur mit einer Nasen-Mund-Bedeckung gestattet. Diese kann auf den Sitzplätzen wieder abgenommen werden.

 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen