06.04.2020

banner "ich bin einer von wir" soll zeichen setzen

Janet Rauch und Gilbert Kuczera erklären in der Coronakrise, was ihnen ICH BIN EINER VON WIR bedeutet.

Das Forum Lohberg e.V. hat sein Banner aufgehängt und einen Text verfasst zu seiner Idee zu dem Thema: ICH bin EINER von WIR. Da die Gemeinwesen- Nachbarschaftsarbeit zurzeit ruhen muss, soll der Gedanke daran weiter wirken.

 

Hier der Text:

 

Die Bude – auch liebevoll Büdchen - lädt ein: Uns geht es um die Nachbarschaft, weiter gefasst, die Kolonie, das Quartier – noch weiter gefasst die Gemeinschaft Stadt (Dinslaken).

Was macht das Gemeinwesen aus, was ist der Kitt, der es zusammenhält und welchen Beitrag können wir hierzu leisten?

Es gibt einen Grundgedanken, einen Leitsatz, der das Budenprogramm trägt.

 

ICH bin EINER von WIR

 

Er stand am Anfang unserer Arbeit, steht über allem (buchstäblich und im wahrsten Sinne des Wortes) und ist von den Jugendlichen aus dem Stadtteil Lohberg im Betrieb der Firma Plasticon gefertigt worden.

ICH bin EINER von WIR: Der Satz löst zunächst Irritation aus. Es ist der vermeintlich grammatikalische Fehler, der die Gedanken stolpern lässt. Nachdem man sich vom Stolperer erholt hat, kribbelt der Satz.

 

Ich bin einer von wir, da steckt alles drin: es kann sich ein gewisser Stolz einstellen. Stolz drüber, ein Teil einer Gemeinschaft zu sein. Es kann für andere die Kuscheldecke sein. Ich bin einer von wir, da ist ein großes ICH möglich, aber das WIR hat erhebliches Gewicht.

 

Vielleicht löst der Satz auch Abwehr aus. Grundsätzlich kommt man ja gar nicht aus der Sache – oder der Gemeinschaft – raus: Ich ist immer einer von wir. Das WIR/ICH muss auch Widersprüche – und Krisen - aushalten.

 

Das Forum Lohberg bietet mit der Blauen Bude Raum für das Gemeinwesen.

 

Wir geben Anlässe, ein Konzert, eine Pflanzentauschbörse, ein Boccianachmittag. Die Gäste sind innerhalb kürzester Zeit involviert und werden Bestandteil des Programms, sie werden zu Akteuren. Sie gestalten den Abend mit und verursachen das Geschehen unmittelbar.  Diese besondere Dynamik resultiert unter anderem aus der Größe des Raums.

 

ICH bin EINER von WIR fordert von uns immer ein hohes Maß an Stringenz und an Offenheit und ein sehr kleinteiliges, behutsames Herantasten. Wir haben verschiedene Impulse gegeben und haben, wenn möglich die Resonanzen aufgenommen. Aus unserer Arbeit haben sich so verschiedene Stränge entwickelt. Wobei es auch immer wieder Sackgassen und Irrläufer gibt.

 

 

 

 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen