Juli 2015

02.07.2015, 13.15 Uhr, zentraler Platz vor dem Förderturm auf dem ehemaligen Zechengelände Dinslaken-Lohberg

Eröffnung des Lohberg Corso

Es ist soweit: Nach dem Bergpark konnte nun auch der Lohberg Corso fertig gestellt werden. Nach 18 Monaten Bauzeit wird der 25 Meter breite Fuß- und Radweg ab Juli 2015 für die Öffentlichkeit freigegeben.

 

Der Lohberg Corso ist die zentrale Nord-Süd-Verbindung im Kreativ.Quartier Lohberg. Er führt entlang der Feuer- und Rettungswache und den zukünftigen Gewerbeflächen im Süden vorbei an den denkmalgeschützten Bestandsgebäuden und dem Förderturm im Zentralcluster bis zum Bergpark und weiter durch das neue Wohngebiet im Norden.

 

Mittelfristig wird der Corso zusammen mit der Zechenbahntrasse die Verbindung schaffen zwischen den Radrouten der Region Ruhr und des Niederrheins. Damit stellt der Lohberg Corso nicht nur eine wichtige Nahverbindungsachse zwischen Lohberg und der Innenstadt dar, sondern gewinnt in Zukunft auch eine überregionale touristische Bedeutung.

 

An Wochentagen wird es im Bereich des zentralen Platzes vor dem Förderturm aufgrund der Abrissarbeiten an der Kaue zunächst noch Sperrungen geben. In den Abendstunden und natürlich am Wochenende wird der Corso aber in seiner gesamten Länge von rund 1,6 Kilometern befahrbar sein.

 

Mit einem symbolischen Banddurchschnitt möchte Bürgermeister Dr. Heidinger gemeinsam mit allen Interessierten den Corso offiziell freigeben.

 

Passend dazu wird die NRW-Radtour 2015, die in diesem Jahr von Dinslaken aus startet, der Eröffnung einen würdigen Rahmen verleihen. Ein Tross von rund 1.000 Radfahrerinnen und Radfahrer wird sich am 2. Juli um 13.00 Uhr am Neutorplatz in der Innenstadt in Bewegung setzen, wenig später den Lohberg Corso erreichen und als erste Gruppe die 1,6 Kilometer über das ehemalige Zechengelände zurücklegen. Ein Großteil der Teilnehmenden wird die viertägige Fahrradtour über fast 250 Kilometer durch das Münsterland über die Etappenorte Haltern am See, Münster und Rheine bis nach Steinfurt komplett bestreiten. Weitere Radsportbegeisterte werden sich ihnen auf den einzelnen Etappen anschließen.

 

Die offizielle Eröffnung des Lohberg Corso findet statt am Donnerstag, 2. Juli 2015, 13:15 Uhr, auf dem zentralen Platz vor dem Förderturm (in Zukunft: Platz der Vielfalt).

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen