20.07.2020

Halbe Treppe: open air-festival „Theater im Hof“geht weiter

Kordula Völker (Foto) und ihr Team bitten zu Theater und Konzerten auf den Hof.

Beflügelt vom Erfolg des ersten Open Air Festivals Ende Juni bietet das Team der Halben Treppe erneut Kleinkunst unter freiem Himmel an. Aus der Corona-Not geboren, erwies sich der Umzug von der Bühne im Haus auf den Hof als prima Idee.  Die Bühnenbändiger feiern am 23. Juli Premiere mit Theaterinstallationen zum Thema „Fremd“. Um 19 Uhr geht’s los.

 

Zum Varieté laden Krümel, Glang & Friends am Samstag, 1. August um 19 Uhr ein. Sie überraschen ihr Publikum mit Artistik, Clownerie, Magie und Comedy.

 

Die Bühnenbändiger wiederholen ihr Stück „Fremd“ am 23. August um 15 Uhr.

 

„Ein(en) Kopf voller Träume“ hat Suli Puschban im Konzert am 3. September um 19 Uhr. Am 5.09. um 15 Uhr verkündet sie im Konzert für Kinder „Ich hab die Schnauze voll von Rosa“. Beide Auftritte erfolgen in Kooperation mit der Gleichstellungstelle Dinslaken.

 

Krümel, Glang & Friends sind am Abend des 5. September ab 19 Uhr noch einmal mit ihrem Varieté zu Gast beim Theater Halbe Treppe Open Air.

 

Super, dass sich Kordula Völker und ihr Team nicht unterkriegen lassen und Lohberg auch weiterhin mit Kultur für Groß und Klein beleben! Viel Vergnügen bei Teil 2 des Sommerfestivals.

Infos zu Programmen, Corona-Bedingungen, Preisen und Eintrittskarten: www.theaterhalbetreppe.de

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen