23.01.2020

Halbe Treppe 2020: Von Achtsamkeit über Magie und Musical bis zur Zauberei

Kordula Völker

Vorhang auf: Im ersten Halbjahr 2020 stellt die Kleinkunstakademie ein vielfältiges Programm auf die Beine. Zum Zuschauen und Mitmachen, für alle Generationen.  

 

Alle Achtung, da ist wieder schwer was los auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Bühnenneulinge und erfahrene Profis, Jugendliche und Familien dürfen sich in Lohbergs kleinem Theater ausprobieren und ihr Können zeigen. Der Spaß steht dabei immer im Vordergrund. Und wer achtsamer oder besser gekleidet durchs Leben gehen will, kann dazu lernen. Oder vielleicht bietet der Zauberworkshop eine willkommene Abwechslung zum Alltag?    

 

Am 01.02.20 um 19:30 Uhr sind die drei Künstlerinnen von „Friedas Vergnügen“ ganz „Hin und weg“. Vergnügt, beschwingt und heiter kombinieren sie ernste Themen und feinfühlige Texte mit Swing, Balladen, Chanson und satirischem Couplet. Die Berliner Musikerinnen Marion Schmidt und Monika Sasse sorgen mit Bass, Ukulele, Schlagwerk und Backgroundvoices für stimmige Arrangements. www.diewortefinderin.de

 

Am 06.02.20 um 19:00 Uhr präsentiert FrauKE Désirée Burger & Anjuschka Uher mit „Mission Mann“. Mit Musik, Livegesang, Frauenpower und Witz geht es den Rollenklischees in dem Musiktheaterstück an den Kragen. „Daten Sie an 6 Tagen 6 top Männer“. Aber ob diese dann alle wirklich so top sind? Ein Musical über die Liebe und die Freundschaft. www.dr-r-burger.de

 

Am 08.02.20 von 15:00 - 18:00 Uhr gibt Dorothee Wendt einen Improvisationsworkshop. Jeder Augenblick fordert von uns Spontaneität oder eben Improvisation. Hier können die Teilnehmer*innen ihr Improvisationstalent spielerisch entdecken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. anmeldung@kleinkunstakademie.de   www.frauenstimmen.de

 

Am 14.02.20 um 19:30 Uhr laden Christoph Biermann und Freunde zur Nacht der Liedermacher_in ein. Zu Gast sind: Die Liedgitarristen Christoph Biermann (Hamburg) und Eva Kalien (Witten) sowie Oliver Hemken (Hattingen), der sich am Klavier begleitet. Poesie, Tiefgang und Humor in ganz unterschiedlichen musikalischen Stilen. www.chris-biermann.de, www.evakalien.de, www.oliver-hemken.de

 

Am 15.02.20 um 19:30 Uhr erzählt das Ensemble Companeras „Von süßen Mädeln und gnädigen Frauen“.  Arthur Schnitzler (1862-1931), tiefgründiger Erforscher der menschlichen Psyche, ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Österreichs. Das Ensemble aus Duisburg präsentiert epische und dramatische Texte Schnitzlers, in denen insbesondere Frauen im Mittelpunkt stehen. www.companeras.de

 

Am 29.02.20 um 19:30 Uhr betreten Newcomer*innen „Die Spielwiese - Offene Bühne“. Diese Show bietet eine Spielfläche für Talente aller Kleinkunstsparten. Ob Kabarett, Poetry, Chanson, Clownerie oder Zauberei, unsere Talente begeistern mit Spielfreude und eigenen Ideen. Moderation: Katja Gierke www.kleinkunstakademie.de/spielwiese

 

Am 19.03.20 um 19:00 Uhr führt  Marlene Ramm ein in „Die Kunst der Achtsamkeit und ihre wundersamen Wirkungen“.  Achtsamkeit ist der Weg, um mit der ganzen Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment zu sein. Dadurch entwickelt sich mehr Lebensqualität und die Fähigkeit, mit schwierigen Situationen bewusster und gelassener umgehen zu können. Mit Marlene Ramm, Bewegungstherapeutin und Achtsamkeitslehrerin. www.gelassener-da-sein.de

 

Am 21.03.20 um 19:30 Uhr bitten Marcel Wunder und Holger Glang zum Magier-Duell, bei dem die beiden ihr magisches Können und ihre mentalen Fähigkeiten zelebrieren. Am Ende entscheidet das Publikum, wer der Bessere ist. Eine mitreißende und übersinnliche Zauber-Show, beste Unterhaltung und Staunen inklusive. www.wundermagie.de

 

Am 23.03.20 um 19:30 Uhr hat Erna Coslowski alias Kordula Völker Besuch -  in der KabarettShow mit Bingotrommel. Alles ist möglich. Da wird mit dem Publikum gemeinsam gesungen, gerätselt, gespielt und gelacht. Als Gastgeberin begrüßt Erna  DIE KALAUER sowie einen Überraschungsgast. Am 07.06.20 um 15:00 Uhr bekommt Erna dann auch noch einmal Besuch.
www.kordulavoelker.de

 

Am 28.03.20 von 15.00-17.00 Uhr hat Arnd Clever „Alles im Griff“. Ein zauberhafter Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren, gefüllt mit Magie und jeder Menge Tricks und Kniffe für eine kleine Zaubernummer. Wer lernen möchte, wie man mit Alltagsgegenständen verblüffende Effekte erzielen kann, ist hier genau richtig. Vorerfahrungen sind nicht nötig. www.clever-entertaint.de

 

Ebenfalls am 28.03.20 um 19.30 Uhr erklärt Arnd Clever „Der Ton macht die Musik“. Der Zauberer versucht, der magischen Seite der Musik auf die Spur zu kommen und nimmt auf eine höchst unterhaltsame Reise an die Grenze zwischen Poesie und Fassungslosigkeit mit.

 

Am 02.04.20 um 19.00 Uhr widmet sich FrauKE „Vita und Virginia“.  „Ich bete Virginia Woolf schlicht an, das würde jeder tun.“ So beginnt der Briefwechsel von Vita Sackville-West und Virginia Woolf im Laufe ihrer 19-jährigen Liebesbeziehung. Regisseurin und Autorin Martina Brückner spielt mit Diana Reimann eine szenische Lesung unter der Regie von Dorothee Wendt.

 

Am 23.04.20 um 19.00 Uhr vermittelt Bettina Blum das Thema „Kleider machen Leute“. Kleidung wirkt, kommuniziert, macht Eindruck. Aber welchen? Als Coach und Imageberaterin hat Bettina Blum einen professionellen Blick auf das äußere Erscheinungsbild. Sie analysiert unterschiedliche Farben und Stilrichtungen und zeigt auf, wie unsere Ausstrahlung und Wirkung unser Gegenüber beeinflussen können. www.bettina-blum.de

 

Am 25.04.20 um 19.30 Uhr sind im – Achtung - Ledigenheim Clown Krümel und Gäste mit ihrer Varieté-Show zu Gast. Einen Hauch von Varieté verspürte das Publikum von Sisters of Comedy schon im November letzten Jahres. Da sorgten Clown Krümel und Akrobatin Christina Pollmann für Begeisterung. Nun gastieren die Künstlerinnen mit Gästen in einer abendfüllenden Show. Mit dabei sind die Clowns Lilly Locke, Tusnelda, Mo und Ratz und das Duo Buschbohne. Die Anderartigen werden mit ihrer Zauberkunst die Grenzen zwischen Comedy und Magie sprengen. Musikalisch begleitet wird die Show von Klangfarben. Ein weiterer Höhepunkt sind die ArtistInnen von Miri`s Poledance an der Vertikalstange.

 

Am 08.05.20 um 19.30 Uhr verstrickt sich das Theater Prima Plan in eine Dreiecksgeschichte: Die Ehefrau hat ein Verhältnis mit dem besten Freund ihres Mannes. Der Ehemann kommt überraschend vorbei. Es folgt eine Nacht der Wortgefechte auf kleinstem Raum … www.prima-plan.net

 

Am 17.05.20 von 10.00-17.00 Uhr lädt Katja Gierke zum Clown-Workshop. Motto: Jawoll!  Das Leben hält einige Geschenke bereit. Entdecke sie in Dir mit einer Spur Neugier und einer Prise rotnasiger Energie! Die Apothekerin und Clownin entführt in eine Welt ohne Gestern und Morgen. Ein Workshop mit freudiger Energie, neuen Entdeckungen und entspannenden Momenten. anmeldung@kleinkunstakademie.de

 

Am 17.05.20 um 15.00 Uhr ist die Traumwerkstatt in der Schulaula EBGS Hiesfeld zu Gast mit „Lollipop und das Wunder von Loh“. Exklusiv und inklusiv ist das Ensemble und bietet ein besonders Theatervergnügen. Mit der vierten Produktion glänzen die 16 Akteur*innen wieder mit Spielfreude und komödiantischem Talent. Die Traumwerkstatt ist ein Theaterprojekt in Kooperation mit den Albert-Schweitzer-Einrichtungen. www.kleinkunstakademie.de/traumwerkstatt

 

Am 04.06.20 um 19.00 Uhr verrät FrauKE „Frau sein ist auch keine Lösung“. Vera Nentwich zeigt uns die Welt der Geschlechter aus der Sicht einer besonderen Frau. Einer, die durch ihren »männlichen Migrationshintergrund« Geschlechtergrenzen gesprengt hat. Ein Kabarettabend wie er sein soll: bereichernd.

Am 06.06.20 leitet Kordula Völker von 15.00-18.00 Uhr den Theaterworkshop „Viel Vergnügen“ unter dem Motto „Alles darf. Nix muss.“ für die ganze Familie. Einfache Übungen mit und ohne Requisiten, mal als Diva, mal als Influenzer, mal als Bankdirektorin oder Friseur. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Textquelle und Informationen zu Programm, Preisen und Anmeldung: https://kleinkunstakademie.de/programm-halbe-treppe/

 

Text:. Gudrun Heyder

Fotos: Kleinkunstakademie e.V.

 

 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen