März 2016

14.03.2016, 17:00 - 18:30 Uhr, Treffpunkt Wasserturm im Bergpark Einfahrt gegenüber der Lohbergstraße

Vor der Kunst war die Kohle

Wo heute der Bergpark zum Verweilen einlädt und das Kreativ.Quartier Lohberg in alten Gebäuden Neues schafft, arbeiteten vor etwas mehr als zehn Jahren noch tausende Kumpel und förderten das „schwarze Gold“ zu Tage. Norbert Bruckermann, früher Elektriker auf der Zeche Lohberg, nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise in die Vergangenheit, als der Lohberg-Corso noch als Zechenstraße diente und im Rundeindicker, der heutigen Heimat des roten Hasen, noch das Wasser der Kohlenwäsche gereinigt wurde. Stadtplanerin Anja Sommer erläutert die ehemalige Funktion der noch erhaltenen Gebäude und auch längst Verschwundenes... Norbert Bruckermann erläutert die früheren Funktionen der erhaltenen und abgebrochenen Gebäude aus bergmännischer Sicht.

Gebühr: 8 Euro pro Person
Teilnehmerzahl: 20 Personen

Leitung: Anja Sommer und Norbert Bruckermann

 

Info und Anmeldung Lohberg Tours
02064/428533
lohbergtours@parkwerk-lohberg.de
www.sommerfilz.de/gaestefuehrungen/

 

Lohberg Tours 2016

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen